Gps In Group Bedienungsanleitung

INHALT
- Einführung
- Erster Start der App
- Registrierung des Benutzerkontos
- Registrierung des Gruppenmitglieds
- Login
- Menü
- Einstellungen der Mitglieder
- Abonnement
- Lizenzübertragung
- Geofence-Einstellungen
- Routenhistorie
- Geofence- Historie

Einführung

Die mobile App "Gps In Group" verwandelt Ihr Smartphone in ein GPS-Ortungsgerät, das Ihren Standort und die Standorte anderer Gruppenmitglieder anzeigt. GPS-Tracking in einer Gruppe bedeutet, dass sich alle Gruppenmitglieder gegenseitig mit ihren Smartphones als Tracking-Geräte verfolgen. Diese App tauscht Standortdaten mit anderen Gps In Group-Apps über das Internet und Vanis Web Services aus.
Die Gps In Group-App richtet sich in erster Linie an Familien, ältere Menschen, Radfahrer, Wanderer und kleine Unternehmen, die ihre Gruppenmitglieder mithilfe eines GPS und eines Smartphones als Ortungsgerät verfolgen möchten.
Die App funktioniert in zwei Modi: "als Administrator und Mitglied" und "nur als Mitglied".
Beim ersten Start einer App kann der Administrator als App-Benutzer ein Konto registrieren und eine Gruppe als erstes Mitglied der Gruppe erstellen. Der Administrator legt dann die Anmeldeinformationen (Mitgliedsname und Kennwort) und andere Einstellungen für jedes Gruppenmitglied fest. Anschließend kann sich jeder andere Benutzer der App als Mitglied bei der Gruppe anmelden und alle Gruppenmitglieder auf seinem Smartphone gemäß den Einstellungen des Mitglieds verfolgen.
Sie benötigen nur ein Konto, wenn Sie die App abonnieren möchten. Ein Jahresabonnement gilt für alle Mitglieder der Gruppe. Der Administrator zahlt den Betrag des Jahresabonnements basierend auf dem Angebot, das ihm von der App nach der Registrierung des Benutzerkontos automatisch gesendet wird. Das Jahresabonnement wird nicht automatisch verlängert.

App-Funktionen
- Die aktuellen GPS-Standortdaten (WGS84-Breiten- und Längengradkoordinaten sowie Geschwindigkeit) des App-Benutzers werden in Intervallen von 3 Sekunden von den GPS-Satelliten abgerufen
- Die untere Symbolleiste bietet schnellen Zugriff auf alle App-Funktionen mit den folgenden Symbolen: Benutzer, Karte, Kartenstil (Straßen / Satellit), Menü, Routenverlauf, Nächstes Mitglied
- Der aktuelle Standort des Smartphones eines Mitglieds wird auf einer Karte mit einer Markierung angezeigt
- Die kreisförmigen Geofences der Mitglieder werden auf einer Karte in verschiedenen transparenten Farben angezeigt
- Die Symbolleiste zeigt die Längen- und Breitengradkoordinaten des aktuellen Standorts und der Geschwindigkeit des Elements in km / h an
- Außerdem zeigt die Symbolleiste den Gesamtstrecke-Wert des App-Benutzers oder die Entfernung zwischen dem Benutzer und dem ausgewählten anderen Gruppenmitglied
- Eine Warnmeldung mit einem Alarmton wird angezeigt, wenn ein Mitglied einen Geofence betritt oder verlässt
- Die App verwirft Koordinaten mit geringer Genauigkeit
- Aktuelle Standortinformationen werden in Abständen von 15 Sekunden für jeden Tag separat in der Routendatei eines Mitglieds im lokalen Smartphone-Ordner gespeichert
- Standortinformationen anderer Gruppenmitglieder werden in Intervallen von einer Minute abgerufen.
- Der Standort des Smartphones jedes Mitglieds wird auf einer Karte mit einer anderen Markierung angezeigt
- Sie können das Mitglied auswählen, dessen Position in der Mitte des Smartphone-Bildschirms angezeigt wird, indem Sie auf das Symbol Nächstes Mitglied tippen
- Der Name des Mitglieds, das verfolgt wird, wird in der Symbolleiste angezeigt
- Auswahl zwischen Straßen- / Satellitenkartenstilen
- Sie können sich mit dem Namen und dem Passwort des Mitglieds bei der Gruppe anmelden
- Sie können Routendateien anzeigen
- Sprachauswahl: Englisch, Deutsch, Italienisch, Kroatisch
- Lizenzübertragung von einem Smartphone auf ein anderes
- Ein zusätzlicher Administrator kann: ein Benutzerkonto registrieren und eine Gruppe erstellen, Einstellungen für Gruppenmitglieder bearbeiten, ein Jahresabonnementmodell für die Verwendung der App auswählen, die Lizenz deaktivieren, die Routendateien für alle Mitglieder speichern, die Geofence-Warnungsdateien für alle Mitglieder speichern, Dateien und Berichte anzeigen.

Erster Start der App

Gps In Group Nach dem Start der App sehen Sie auf dem Bildschirm eine Karte Ihres Standorts und eine untere Symbolleiste mit Symbolen.

 

Von links nach rechts gibt es die folgenden Symbole: Benutzer, Kartenstil (Straßen / Satellit), Routenverlauf, Nächstes Mitglied.
Rechts neben den Symbolen befinden sich folgende Benutzerdaten: Gesamtentfernung, Standortkoordinaten (Breiten- und Längengrad) und Geschwindigkeit
Diese Informationen werden alle 3 Sekunden aktualisiert Zu Beginn der App müssen Sie einige Zeit (ca. 10-15 Sekunden) im Freien warten, um das GPS-Signal und die GPS-Koordinaten Ihres Standorts zu erhalten.
Tippen Sie auf das Benutzersymbol, um Ihr Benutzerkonto und Ihre Gruppe als Administrator zu registrieren oder um sich bei einer vorhandenen Gruppe als Gruppenmitglied zu registrieren. Das folgende Fenster wird angezeigt.

Gps In Group Wählen Sie zunächst eine der Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Kroatisch. Die Standardsprache ist Englisch.
In diesem Fenster kann man:
1. ein Konto als Administrator registrieren beginnen
Tippen Sie auf die Schaltfläche "oder erstellen Sie ein Konto als Administrator". Ein neues Registrierungsfenster wird angezeigt.
2.bei einer vorhandenen Gruppe als Mitglied der Gruppe registrieren
Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die Sie vom Administrator erhalten haben. Anmeldeinformationen sind: Name, Passwort und Gruppenname. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Login".
3. die Lizenz als Administrator vom alten auf das neue Smartphone übertragen
Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die Sie auf Ihrem alten Smartphone verwendet haben. Anmeldeinformationen sind: Name, Passwort und Gruppenname. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Login". Zuvor hatten Sie als Administrator Ihre Lizenz auf einem alten Smartphone deaktiviert.
4. die Lizenz als Gruppenmitglied vom alten auf das neue Smartphone übertragen
Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die Sie auf Ihrem alten Smartphone verwendet haben. Anmeldeinformationen sind: Name, Passwort und Gruppenname. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Login". Zuvor hatte Ihr Administrator Ihre Lizenz für Ihr altes Smartphone deaktiviert.

Registrierung des Benutzerkontos

als Administrator

Gps Beim ersten Start der App haben Sie die Möglichkeit, sich als Gruppenadministrator für ein Benutzerkonto mit den folgenden Daten anzumelden, die Sie eingeben müssen: Kurzname und Kennwort, Gruppenname, vollständiger Administratorname und -adresse sowie Ihr E-Mail Adresse. Sie müssen auch ein Jahresabonnementmodell auswählen, um die App verwenden zu können.
Der Kurzname wird verwendet, um das zu verfolgende Mitglied anzuzeigen. Der Kurzname muss mit einem Buchstaben beginnen und mindestens 3 Zeichen und maximal 8 Zeichen enthalten.
Das Passwort muss mit einem Buchstaben beginnen und mindestens 6 Zeichen und maximal 10 Zeichen enthalten.
Der Gruppenname muss mit einem Buchstaben beginnen und mindestens 6 Zeichen und maximal 30 Zeichen enthalten.
Der vollständige Name und die vollständige Adresse des Administrators sind erforderlich, um ein Angebot und eine Abonnementrechnung einzureichen.
Für die Abgabe eines Abonnementangebots ist eine E-Mail-Adresse erforderlich.
Ein kurzer Name, ein Passwort und ein Gruppenname sind erforderlich, um sich nach der Registrierung anzumelden.
Alle Anmeldeinformationen werden als Lizenz zur Nutzung der App bezeichnet.
Die Lizenz ist nur an Ihr Smartphone gebunden und Ihre Lizenz kann nicht zum Anmelden bei der Gps In Group-App auf einem anderen Smartphone oder Tablet verwendet werden. Die Lizenz kann von einem Mobiltelefon auf ein anderes übertragen werden.
Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte weitergeben.
Um die App nutzen zu können, müssen Sie ein Jahresabonnement bezahlen, das auf einem Modell basiert, das von der Anzahl der Gruppenmitglieder abhängt. Ein Abonnement gilt für alle Mitglieder der Gruppe. Die maximale Anzahl von Gruppenmitgliedern beträgt 12.

Es gibt 5 Abonnementmodelle:

Abonnement
-Modell
Maximale Anzahl
von Gruppenmitgliedern
Jahresabonnement
P2 2 36 EUR
P4 4 72 EUR
P6 6 108 EUR
P9 9 162 EUR
P12 12 216 EUR

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Registrieren Sie sich als Administrator".
Nach der Registrierung wird in der unteren Symbolleiste rechts neben dem Symbol für das nächste Mitglied ein kurzer Administratorname angezeigt.
Nach der Registrierung Ihres Kontos erhalten Sie eine E-Mail mit einem Abonnementangebot mit Zahlungsanweisungen. Wenn Sie unser Angebot nicht annehmen, wird Ihr Konto automatisch aufgelöst.
Nachdem Sie Ihr Konto registriert haben, können Sie die App bis zum Ende des Tages ohne Bezahlung verwenden.
Sie können mit Internetbanking bezahlen oder eine Kreditkartenzahlung mit PayPal
vornehmen Der Administrator verfügt über die untere Symbolleiste mit den folgenden Symbolen: Benutzer, Karte, Menü, Nächstes Mitglied.
Nach der Registrierung und Zahlung sollte der Administrator die Registrierungsinformationen für jedes Gruppenmitglied im Menüfenster einrichten.

Registrierung des Gruppenmitglieds

als Gruppenmitglied

Nachdem ein Administrator ein Benutzerkonto registriert und eine Gruppe erstellt hat, kann sich jedes Gruppenmitglied mit den vom Administrator erhaltenen Anmeldeinformationen auf seinem Smartphone registrieren.
Die Registrierungs- und Anmeldeinformationen sind: Kurzname, Passwort und Gruppenname.
Tippen Sie auf das Benutzersymbol in der unteren Symbolleiste und im neuen Fenster auf die Schaltfläche "Login".
Nach der Registrierung wird in der unteren Symbolleiste rechts neben dem Symbol "Nächstes Mitglied" ein Kurzname des App-Benutzers angezeigt.
Alle Anmeldeinformationen werden als Lizenz zur Nutzung der App bezeichnet.
Die Lizenz ist nur an das Mitglieds-Smartphone gebunden und die Mitgliedslizenz kann nicht verwendet werden, um sich auf einem anderen Smartphone oder Tablet bei der Gps In Group-App anzumelden. Die Lizenz kann von einem Smartphone auf ein anderes übertragen werden.
Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte weitergeben.

Login

als Administrator oder als Gruppenmitglied

Gps In Group Tippen Sie wieder auf die Schaltfläche "Login", damit die App Ihren Abonnementstatus ändert.
Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, können Sie die App vollständig nutzen.
Danach wird die Nachricht mit dem Gültigkeitsenddatum Ihres Abonnements angezeigt.
Sie können sich auch jederzeit anmelden, wenn Sie nur das Ablaufdatum Ihres Abonnements anzeigen möchten.
Die Anmeldung sollte vom Administrator und von jedem Gruppenmitglied auf seinen Smartphones erfolgen.
Hier können Sie wieder eine der Sprachen auswählen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Kroatisch.

Menü

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator auf das Menüsymbol, um die Gruppenmitglieder zu bearbeiten.
Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem kann man:
- Einstellungen für Gruppenmitglieder bearbeiten
- das Abonnement bearbeiten
- die Routendateien mit Koordinaten anzeigen, die nach Datum und Name des Gruppenmitglieds gefiltert sind
- die Lizenz für jedes Gruppenmitglied von einem Smartphone auf ein anderes übertragen
- die Geo-Zaun-Einstellungen für jedes Gruppenmitglied bearbeiten
- die Geo-Fencing-Dateien anzeigen, die nach Datum und Name des Gruppenmitglieds gefiltert sind

Einstellungen der Mitglieder

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator im Menüfenster auf die Schaltfläche "Einstellungen der Mitglieder", um die Gruppenmitglieder zu bearbeiten.
Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie ein Gruppenmitglied hinzufügen, aktualisieren oder entfernen können.
Zu Beginn befindet sich nur ein Administrator in der Liste der Gruppenmitglieder, und die Liste wird mit neu hinzugefügten Mitgliedern gefüllt.
So fügen Sie ein neues Mitglied hinzu
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen". Die grünen Datenfelder sind leer.
Geben Sie im Feld Kurzname einen Mitgliedsnamen und im Feld Kennwort Ihr Kennwort ein.
Wählen Sie Verfolgungsberechtigungen aus, dh wählen Sie Mitglieder aus, die von diesem Mitglied verfolgt werden können.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Ein neues Mitglied wird in der Mitgliederliste angezeigt.
Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes neue Mitglied. Die maximale Anzahl der Mitglieder richtet sich nach dem von Ihnen gewählten Abonnementmodell.
So aktualisieren Sie ein Mitglied
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, das Sie aktualisieren möchten. Die Informationen werden in hellgrünen Feldern angezeigt.
Geben Sie den neuen Text in das Feld ein, das Sie ändern möchten, oder wählen Sie die Tracking-Berechtigungen aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren"
Ein Mitglied, das aktualisiert wurde, sollte sich erneut anmelden, um die neuen Einstellungen herunterzuladen.
So entfernen Sie ein Gruppenmitglied
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, das Sie aus der Gruppe entfernen möchten. Die Informationen werden in hellgrünen Feldern angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Entfernen" und das entfernte Mitglied ist kein Mitglied der Gruppe mehr.

Abonnement

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator im Menüfenster auf die Schaltfläche "Abonnement", um Ihr Abonnement zu bearbeiten.
Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem kann man:
- die Preisliste der Abonnementmodelle anzeigen
- die Kosten für die Änderung des Abonnementmodells berechnen
- eine Anfrage für ein Angebot zur Änderung Ihres Abonnementmodells senden
- eine Anfrage für ein Angebot zur Verlängerung Ihres Jahresabonnements senden
Sie können auch eine Kreditkartenzahlung mit PayPal vornehmen.
Tippen Sie auf die Schaltfläche PayPal.Me, um eine Zahlung zu starten.
Um Ihre Zahlung zu identifizieren, geben Sie während Ihrer PayPal-Zahlung Ihren Gruppennamen und Ihre Angebotsnummer in das Feld "Notiz hinzufügen" ein
Das Abonnementmodell kann während des jährlichen Abonnementzeitraums nur durch Erhöhen der Anzahl der Gruppenmitglieder geändert werden.
Nach dem Ende des Jahresabonnements können Sie ein beliebiges Abonnementmodell für den nächsten Zeitraum auswählen.
Das Jahresabonnement wird nicht automatisch erneuert, daher sollte der Administrator eine Anfrage zur Verlängerung des Jahresabonnements über die App senden.
Das Bild oben ist ein Beispiel für ein Abonnement für eine Gruppe von 6 Mitgliedern.

Lizenzübertragung

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator im Menüfenster auf die Schaltfläche "Lizenz übertragen".
Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie die Lizenz jedes Gruppenmitglieds deaktivieren können.
Für die Anmeldung sind ein Kurzname, ein Passwort und ein Gruppenname erforderlich. Alle Anmeldeinformationen werden als Lizenz zur Nutzung der App bezeichnet. Die Lizenz ist nur an Ihr Smartphone gebunden und Ihre Lizenz kann nicht zum Anmelden bei der Gps In Group-App auf einem anderen Smartphone verwendet werden.
Die Lizenz kann wie folgt von einem Smartphone auf ein anderes übertragen werden Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, für das Sie die Lizenz von einem Smartphone auf ein anderes übertragen möchten.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Deaktivieren" und die Lizenz des ausgewählten Mitglieds wird deaktiviert.
Dies bedeutet, dass sich das ausgewählte Mitglied mit seinen alten Anmeldeinformationen auf einem neuen Smartphone als Mitglied registrieren und so die Lizenz reaktivieren kann. Gleichzeitig verliert das Mitglied seine Lizenz auf einem alten Smartphone, auf dem es die Gps In Group-App nicht mehr verwenden kann.
Wenn ein Mitglied bereits auf einem anderen Smartphone registriert ist, kann es sich einfach anmelden. Ein Mitglied kann sich auch erneut auf seinem alten Smartphone anmelden, wenn es sich nicht bei einem neuen Smartphone anmelden möchte.
Der gleiche Lizenzübertragungsprozess gilt für einen Administrator.

Geofence-Einstellungen

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator im Menüfenster auf die Schaltfläche "Geo-Zaun-Einstellungen", um die Geo-Zäune der Gruppenmitglieder zu bearbeiten.
Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie für jedes Gruppenmitglied Geozäune hinzufügen, aktualisieren oder entfernen können.
Sie können für jedes Gruppenmitglied vier Geozäune mit Warnoptionen einrichten. Ein kreisförmiger Geo-Zaun wird durch den Radius und den Mittelpunkt des Kreises definiert. Die Position des Kreismittelpunkts wird durch Längen- und Breitengradkoordinaten in Dezimalgraden mit 6 Dezimalstellen definiert. Der Radius reicht von 10 bis 500 m.
Sie können die folgenden Warnoptionen auswählen:
Geofence-Ausgang registrieren
Geofence-Eingang registrieren
Geofence-Ausgang benachrichtigen
Geofence-Eingang benachrichtigen
Die Warnung wird mit einem Alarmton am Eingang oder Ausgang des Geo-Zauns eines Mitglieds angezeigt.
Der Ein- oder Ausgang wird in eine Ereignismitgliedsdatei geschrieben, die später vom Administrator im Fenster "Geofence-Historie" angezeigt werden kann.
Ein Mitglied kann nur seine Geo-Zäune und Geo-Zaun-Warnungen auf seinem Smartphone anzeigen.
So fügen Sie einen neuen Geo-Zaun hinzu
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen". Die grünen Datenfelder sind leer.
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, dem Sie einen Geo-Zaun hinzufügen möchten.
Geben Sie die entsprechenden numerischen Werte in die Felder Breite, Länge und Radius ein. Sie können Längen- und Breitengrade mithilfe eines der Geoportale ermitteln.
Wählen Sie Alarmoptionen.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Ein neuer Zaun mit einer Seriennummer im Bereich von 1 bis 4 wird hinzugefügt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Zeigen", um den Geo-Zaun auf der Karte anzuzeigen. Jeder der 4 Geozäune hat eine eigene Kreisfarbe. Tippen Sie auf die Mitte des Kreises. Ein Fenster mit dem Geo-Zaun-Tag wird angezeigt.
Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden neuen Geo-Zaun.
So aktualisieren Sie einen Geo-Zaun
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, auf das Sie Geozäune aktualisieren möchten.
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um die Seriennummer des Geo-Zauns auszuwählen.
Geben Sie das Feld ein, in das Sie den neuen numerischen Wert ändern möchten, oder wählen Sie die Warnoptionen aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren"
So entfernen Sie einen Geo-Zaun
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um den Namen des Mitglieds auszuwählen, von dem Sie den Geo-Zaun entfernen möchten.
Verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um die Geo-Zaun-Seriennummer auszuwählen, die Sie entfernen möchten.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Entfernen".

Routenhistorie

als Administrator oder als Gruppenmitglied

Gps In Group Tippen Sie als Mitglied auf das Symbol Routenhistorie oder als Administrator auf die Schaltfläche "Routenhistorie" im Menüfenster, um Routendateien für ein Gruppenmitglied anzuzeigen.
Aktuelle Standortdaten (Breite, Länge, Geschwindigkeit, Zeit) werden in Intervallen von 15 Sekunden in der Mitgliederroutendatei für jeden Tag separat gespeichert. Der Dateiname besteht aus dem Mitgliedsnamen und dem Datum (Tag, Monat, Jahr). Die Dateien werden in einem lokalen GpsInGroup-Ordner gespeichert, der sichtbar und zugänglich ist. Der Administrator speichert außerdem für jeden Tag Standortdaten von jedem Mitglied in einer Datei im lokalen Speicher seines Smartphones. In diesem Fall wird das Präfix "R-" vor dem Namen des Mitglieds hinzugefügt.
Zu Beginn enthält die Routenliste die Dateinamen des ausgewählten Mitglieds aus dem aktuellen Monat und Jahr. Sie können einen Routensuchfilter einrichten, indem Sie den Mitgliedsnamen mit den Auf- und Ab-Tasten (unter der Schaltfläche "Zeigen") auswählen. Wählen Sie auch den Monat und das Jahr aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Suchfilter für die Routenliste festlegen". Die Namen neuer Dateien werden in der Routenliste angezeigt, sofern solche Dateien vorhanden sind.
Wählen Sie mit den Auf- und Ab-Tasten den Namen der Routendatei aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". In den gelben Feldern werden Informationen zum ersten Routenpunkt angezeigt. Die folgenden Informationen werden angezeigt: Zeit, Breite, Länge, Geschwindigkeit (km / h), Gesamtstrecke, Gesamtzeit und Anzahl der Punkte. Verwenden Sie die linke und rechte Taste, um den Zeitpunkt auszuwählen.

Gps In Group Tippen Sie auf die Schaltfläche "Anzeigen". Die Route wird als Polylinie in roter Farbe auf der Karte angezeigt. Wenn das Zeitintervall zwischen zwei Punkten der Route länger als 15 Minuten ist, wird die Routenlinie unterbrochen und das nächste Liniensegment wird in einer anderen Farbe gezeichnet. Siehe das Beispiel auf dem Bild. Maximal 12 Streckenpausen sind zulässig. Die gelbe Markierung zeigt den Punkt mit der ausgewählten Zeit auf der Route an. Tippen Sie auf die gelbe Markierung. Das kleine Fenster über der Markierung zeigt den Namen und die Uhrzeit des ausgewählten Punkts an.
Um zum Fenster Routenverlauf zurückzukehren, tippen Sie als Mitglied oder als Administrator auf das Symbol Routenverlauf in der unteren Symbolleiste. Tippen Sie im Menüfenster auf die Schaltfläche Routenverlauf.
Tippen Sie auf das Globussymbol. Beim ersten Tippen werden die Längen- und Breitengradkoordinaten im Format "Grad: Minute: Sekunde" und beim zweiten Tippen im anfänglichen Dezimalformat angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Geschwindigkeitsbericht". Ein neues Fenster mit einer Geschwindigkeitsübersicht der ausgewählten Route wird angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen". Alle Daten in den gelben Feldern sind leer. Die Routenlinie auf der Karte wird ebenfalls gelöscht.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Streckenmesser zurücksetzen". Der Gesamtstrecke-Wert in der unteren Symbolleiste wird auf Null zurückgesetzt.

Geofence- Historie

als Administrator

Gps In Group Tippen Sie als Administrator im Menüfenster auf die Schaltfläche "Geofence- Historie", um Geo-Zaun-Ereignisdateien für ein Gruppenmitglied anzuzeigen.
Der Administrator ruft im Abstand von 1 Minute Ereignisdaten von Geozäunen für alle Mitglieder ab und speichert diese Daten dann für jedes Mitglied und jeden Tag in einer Datei im lokalen Speicher seines Smartphones. Der Dateiname besteht aus dem Mitgliedsnamen mit dem Präfix "A-" und dem Datum (Tag, Monat, Jahr). Die Dateien werden in einem lokalen GpsInGroup-Ordner gespeichert, der sichtbar und zugänglich ist.
Zu Beginn enthält die Liste die Namen der Ereignisdateien des ausgewählten Mitglieds aus dem aktuellen Monat und Jahr. Sie können einen Ereignissuchfilter einrichten, indem Sie den Mitgliedsnamen mit den Auf- und Ab-Tasten (unter der Schaltfläche "Zeigen") auswählen. Wählen Sie außerdem den Monat und das Jahr aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Suchfilter für die Liste der Geo-Zaun-Ereignisse festlegen". Neue Ereignisdateinamen werden in der Liste der Ereignisdateien angezeigt, sofern solche Dateien vorhanden sind.
Wählen Sie mit den Auf- und Ab-Tasten einen Dateinamen aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". Die gelben Felder zeigen Informationen zum ersten Ereignis an. Siehe das Beispiel auf dem Bild. Die folgenden Informationen werden angezeigt: Zeit, Breite, Länge, Seriennummer des Geo-Zauns, Beschreibung des Geo-Zaun-Ereignisses und Anzahl der Ereignisse. Verwenden Sie die linke und rechte Taste, um die Zeit des Ereignisses auszuwählen.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Zeigen". Auf der Karte wird eine rote Markierung mit Ereignisort und Geo-Zaun angezeigt. Tippen Sie auf die rote Markierung. In dem kleinen Fenster über der Markierung werden Name, Uhrzeit und Beschreibung des ausgewählten Ereignisses angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen". Alle Daten in den gelben Feldern sind leer. Die rote Markierung auf der Karte wird ebenfalls gelöscht.